Home Anfahrt Impressum

Nasenkorrektur – ein sensibles Thema.

Die Nase ist der Mittelpunkt unseres Gesichts und trägt einen großen Anteil zum harmonischen Gesamtbild bei. Die individuelle Form und Größe variiert dabei von Mensch zu Mensch erheblich und wird mitunter zum Markenzeichen.
 Wer eine schiefe, höckrige oder sehr große Nase besitzt, hat oftmals das Gefühl, die Blicke auf sich zu ziehen und schämt sich dafür. Mit unseren Nasenkorrekturen wollen wir Ihnen dazu verhelfen, wieder selbstbewusst und strahlend auf andere Menschen zuzugehen.

Mit einer Nasenkorrektur können wir Ihre Nase nach Ihren Vorstellungen verkleinern, vergrößern und begradigen. Auch für Erkrankungen im Nasenbereich bieten wir Ihnen Möglichkeiten, damit Sie wieder frei durchatmen können. Erfahren Sie jetzt mehr!

Gern berate ich Sie persönlich in meiner Praxis in Wiesbaden, wenn Sie eine Nasenkorrektur planen.

Weitere Informationen <?php echo seo42::getTitle(); ?>

Nasenkorrekturen

Bei der Nasenkorrektur bieten wir Ihnen ein breites Spektrum maßgeschneiderter Lösungen. Denn Nasen lassen sich gut verändern, verkleinern, vergrößern oder begradigen. Außerdem kann die Größe der Nasenlöcher und die Form der Nasenspitze Ihren Wünschen gemäß angepasst werden. Durch Begradigung der Nasenscheidewand kann zudem einer Nasenatmungsbehinderung Abhilfe geschaffen werden.

Oft sind es medizinische Gründe, die einen Eingriff erforderlich machen. Eine schiefe Nasenscheidewand, zum Beispiel, führt häufig zu Erkältungen oder Entzündungen der Nebenhöhlen.

Auch nach einer Verletzung oder Erkrankung im Nasenbereich können wir die ursprüngliche Form wiederherstellen.

Da jede Nase unterschiedlich ist und jeder Patient ganz eigene Bedürfnisse hat, erstellen wir mit Ihnen ein individuelles Behandlungskonzept. Sprechen Sie Dr. med. Niermann bitte an – gemeinsam sorgen wir dafür, dass Sie wieder erhobenen Hauptes durch's Leben gehen.

OP-Dauer:

2 bis 3 Stunden

Narkoseart:

Vollnarkose

Aufenthalt:

1 Nacht stationär

Nachbehandlung:

Nasengips, körperliche Schonung

Arbeitsfähig:

nach ca. 2 Wochen

Sport:

nach 6 bis 8 Wochen

OP der Nase im Detail.

Bei der Nasenkorrektur wird die Haut der Nase von Knorpel und Knochen gelöst, so dass sie in die gewünschte Form gebracht werden kann. Bei einer schiefen Nase ist häufig auch die Korrektur der Nasenscheidewand notwendig.

In der Regel setzen wir die Schnitte innerhalb der Nasenlöcher, so dass keine äußerlich sichtbaren Narben entstehen. In Fällen von aufwändigen Operationen und sehr dünner Haut nutzen wir einen kleinen Schnitt am Nasensteg – der Hautbrücke zwischen den Nasenlöchern. Die Schnittführung, die für Sie am besten geeignet ist, erläutern wir Ihnen nach einer eingehenden Untersuchung vor Ort.

Bei einer Verletzung oder Erkrankung im Nasenbereich ist die Vorgehensweise abhängig von Ihrem Ausgangsbefund. Hierbei werden häufig Implantate aus körpereigenem Material, d.h. Knorpel aus Nase, Ohr oder Rippe, eingesetzt, um die Nase wieder aufzubauen oder neu zu formen.

Nach der Korrektur wird die Haut auf die neugeformte Nase gelegt und vernäht. Ein speziell angefertigter, formender Verband und weiche Tamponaden stabilisieren die Nasenscheidewand und unterstützen den Heilungsprozess optimal.

Eine Nasenkorrektur sollte frühestens nach Ende der Pubertät erfolgen. Ideale Voraussetzungen haben Patienten mit einem insgesamt harmonischen Gesicht, so dass das Ergebnis dem übrigen Gesicht angepasst werden kann.

Im persönlichen Gespräch informieren wir Sie gerne über alle Risiken dieses komplikationsarmen Eingriffs.

Telefonische Sprechzeiten

Montag

08:00-18:00

Dienstag

08:00-18:00

Mittwoch

08:00-18:00

Donnerstag

08:00-18:00

Freitag

08:00-14:00

Samstag & Sonntag

Geschlossen

 

 

 

S