Home Anfahrt Impressum

Gesichtslifting: Die sanften Alternativen

Der Begriff Gesichtslifting ist anders als Facelifting nicht eindeutig umrissen. Während das Facelifting traditionell mit dem Skalpell durchgeführt wird, werden unter einem Gesichtslift unterschiedliche, eher minimal-invasive Verfahren bezeichnet, die dem Zweck dienen, das Aussehen der Haut zu verbessern. Hierzu zählen zum Beispiel Fadenlifting, Eigenblutlifting oder auch Unterspritzungen zum Aufbau von Volumen.

Der große Vorteil dieser Methoden ist, dass unsere Patienten schon recht schnell wieder voll einsatzfähig sind. Andererseits kann ein Gesichtslifting auch nur dann empfohlen werden, wenn die Haut noch recht wenig Alterungsspuren aufweist. Für größere Effekte eignet sich eher das klassische Facelift mit OP, bzw. das Minilift.

Wie Sie sehen, gibt es in der plastischen Chirurgie meist mehrere Methoden, um ein gewünschtes Aussehen zu erzielen. Gerne berät Sie Dr. med. K. Niermann in Wiesbaden, wenn Sie sich für ein Gesichtslifting interessieren.

Weitere Informationen <?php echo seo42::getTitle(); ?>